Feuerwehrschule soll nicht mehr Sorgenkind sein

Die Feuerwehrschule in Bad Köstritz ist mein Sorgenkind. Jahrzehntelang hat man die Schule auf Verschleiß gefahren. Die Leidtragenden sind die Kameradinnen und Kameraden, die dort in Zweibettzimmern mit Gemeinschaftsduschen und -toiletten untergebracht werden. Auch die Ausbildungseinrichtungen sind teilweise nicht mehr zeitgemäß. Ich war heute mit dem Ministerpräsidenten dort, um eine Beschleunigung der Bauvorhaben zu bewirken. Wir haben eine konkreten Maßnahmenplan vereinbart, um so schnell wie möglich Abhilfe zu schaffen.