In der Aue als Aushilfskraft

Gestern Abend war ich spät Nachts so richtig ausgepowert, denn ich habe zuvor als Aushilfskraft im Biergarten des Gasthauses „Zur Aue“ in Herrenhof mitgearbeitet. Das Team um Gastwirt Balvinder Singh hat mich voll in die Arbeitsabläufe integriert. Nach einer Einarbeitung, von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr, hieß es für mich: anpacken!
Ich nahm Bestellungen der Gäste entgegen, servierte Getränke und Speisen, machte den Abwasch und polierte Besteck und Gläser. Es war anstrengend, aber hat viel Spaß gemacht.
Das Team der Aue war mit Spaß dabei und es herrschte eine tolle Arbeitsatmosphäre. Die Kollegen und ich hatten gut zu tun, denn von den 90 Plätzen im Biergarten, waren über die Hälfte besetzt.
Die Gaststätte „Zur Aue“ gibt es seit über 100 Jahren. Balvinder Singh kocht schon lange hier und hat letztes Jahr die Gaststätte übernommen. In der Aue arbeitet ein gut gemischtes Team aus jung und alt sowie von nah und fern gut zusammen, um den Gästen leckeres Essen und eine angenehme Zeit zu bereiten. Es gibt gute deutsche Küche und einmal im Jahr ein indisches Buffet. Jedes Jahr findet auch der Fasching von Herrenhof in der Aue statt.
Ich war um 22:00 Uhr vollkommen geschafft und freute mich über ein kühles Bier und ein leckeres Schnitzel. Ich bedanke mich bei Balvinder Sing und dem Team der Aue ganz herzlich für diesen anstrengenden Arbeitstag, die Eindrücke und die herzliche Zusammenarbeit.