Nurflügler aus Friedrichroda steht in Washington

Bei meiner Dienstreise nach Washington im Dezember hatte ich kurz Zeit, das Air und Space Museum zu besuchen. Dort begegnete mir dieses seltsame Fluggerät, das die Amerikaner 1945 in Friedrichroda entdeckten und mitnahmen. Es handelt sich um die sagenumwobene Horten 229, die in Friedrichroda von den Brüdern Horten gebaut wurde. Das Flugzeug mutet futuristisch an – wie aus einem Sciencefictionfilm. Die Technologie war ihrer Zeit weit voraus, doch sie diente letztlich der Fortsetzung des verbrecherischen Krieges der Nazis.